Samstag, 14. Januar 2012

Früh übt sich.

Der frühe Vogel fängt den Wurm auch nur so früh, wie dieser wach ist.
Und so muss man zur Zeit recht lange warten, bis sich die Sonne durch den dicken Nebel gekämpft hat.

Aber das Warten lohnt sich ... denn jeweils am Nachmittag hüllt der glühende Feuerball die Landschaft nicht selten in wunderschöne Gelb- und Goldtöne.

So schnappte sich Peter das Board und ich den Fotoapparat und knipsten in den 1.5 Sonnenstunden ein Paar Fotos.

Seit ich ihn das letzte Mal gesehen habe, hat er sich wirklich gemacht. Ich weiss noch, als ich den rollenden Knirps voller Energie und einem orangen Helm das erste Mal durch den Skatepark shreddern sah...
Und jetzt fährt er für den Doodah Skateshop und zieht gestylte Ollies und schöne 180 während wir von Spot zu Spot pushten. -Das nenn ich skaten mit Lebensfreude.

Krooks to fakie, Peter Kradolfer

Keine Kommentare:

Kommentar posten